Ihre Suchergebnisse

Wertermittlung – Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.
(hier finden Sie einige Referenzen…klick)

 

Für den Verkauf und die Vermietung einer Immobilie ist der richtige Verkaufspreis und die richtige Miethöhe von entscheidender Bedeutung.
In der Immobilienbranche sind wir seit Jahren zu Hause. Wir kennen unseren Markt und die vielen kleine Faktoren die den aktuellen Preis einer Immobilie bestimmen.
Unsere Wertermittlung für Ihre Immobilie ist kein standardisiertes Produkt, sondern berücksichtigt zahlreiche Faktoren, die für den Wert Ihrer Immobilie entscheidend seien können.
So ermitteln wir für Sie eine preisliche „Von-Bis-Spanne“ für Ihrer Immobilie und Sie müssen keine finanziellen Abstriche hinnehmen.

Ermitteln Sie jetzt den Wert Ihrer Immobilie:

Es liegt im wesen der Menschen, dass die meisten Immobilieneigentümer Ihre Immobilie zu positiv einschätzen. Das ist völlig normal. Schließlich haben sie Ihre Immobilie in der Regel über Jahre hinweg gepflegt und gehegt. Sie haben Sie nach Ihren Idealvorstellungen um- und ausgebaut. Kurz sie haben ihre ganz persönliche Wunschimmobilie erschaffen. Aber trifft der Verkäufergeschmack auch den Geschmack des potentiellen Käufers ?
Beim Verkauf einer Immobilie ist eine subjektive Herangehensweise ( also eine Herangehensweise aus der Sicht des Verkäufers) eher hinderlich. Der Wert einer Immobilie bestimmt sich immer aus der Sicht des Käufers. Der Käufer muss die Immobilie lieben, nicht der Verkäufer. Der Käufer muss sie bezahlen, bzw. die Vorzüge dieser Immobilie seiner Bank erklären. Wenn Sie den Wert Ihrer Immobilie ohne die Vorstellungen eines potentiellen Käufers beurteilen werden Sie auf jeden Fall nicht den optimalen Preis erhalten.  Ermitteln Sie jetzt den optimalen Preis Ihrer Immobilie.

Unsere mehr als 20jährige Erfahrung hat uns gelehrt, das Verkäufer den Preis ihrer Immobilie oftmals zu hoch einschätzen und nach dem Motto verkaufen: „Wir können ja noch handeln“. Diese Herangehensweise ist aber grundverkehrt.

  1. Schreckt ein zu hoher Angebotspreis potentielle Käufer ab.
  2. Verhindern Sie dadurch einen schnellen Verkauf, da Sie ständig erfolglose Besichtigungen durchführen müssen.
  3. Müssen Sie irgendwann den Preis der Immobilie reduzieren, was der Markt sehr genau registriert und dann die Schnäppchenjäger unter den Käufern auf den Plan ruft. Aber ein Schnäppchen sollte Ihre Immobilie ja eigentlich nicht sein…

Ist der Angebotspreis jedoch zu niedrig angesetzt, werden Sie sehr viele Besichtigungstermine zu absolvieren haben. Sie werden sich auch in diesem Fall mit den Schnäppchenjägern auseinandersetzten müssen, die auch jetzt noch verhandeln wollen … und Sie werden letzten Endes unter Wert verkaufen.
Den Preis einer Immobilie noch Oben zu verhandeln wird nur den allerwenigsten Leien gelingen.

Damit Ihnen derartige, letzten Endes sehr teure Fehleinschätzungen erspart bleiben bieten wir Ihnen unsere kostenlose und unverbindliche Wertermittlung Ihrer Immobilie an.